ENCYCLOPEDISTS


ENCYCLOPEDISTS
   the eighteenth century French INTELLECTUALS who contributed to the Encyclopédie which became a thirty-five volume work conceived to record all known human knowledge. Edited by Denis Diderot, the project was highly SKEPTICAL and strongly critical of both the existing POLITICAL order and RELIGION.

Concise dictionary of Religion. 2012.

Look at other dictionaries:

  • Encyclopedists — • Article by C.A. Dubray siscusses the group of philosophers who contributed to the Encyclopédie Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Encyclopedists     Encyclopedists      …   Catholic encyclopedia

  • encyclopedists — n. French intellectuals who collaborated on the French Encyclopedia (which was edited by Diderot)n. person who compiles encyclopedias …   English contemporary dictionary

  • The Encyclopedists — Encyclopedist En*cy clo*pe dist, n. [Cf. F. encyclop[ e]diste.] The compiler of an encyclopedia, or one who assists in such compilation; also, one whose knowledge embraces the whole range of the sciences. [1913 Webster] {The Encyclopedists}, the… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Cahusac — Ein Jahr nach Cahusacs Tod erschien in Leipzig eine deutschsprachige Übersetzung des Theaterstücks Zénéïde (Erstveröffentlichung Paris 1743). Louis de Cahusac (* 6. April 1706[1] in Montauban; † 22. Juni 1759 in …   Deutsch Wikipedia

  • Louis de Cahusac — Ein Jahr nach Cahusacs Tod erschien in Leipzig eine deutschsprachige Übersetzung des Theaterstücks Zénéïde (Erstveröffentlichung Paris 1743). Louis de Cahusac (* 6. April 1706[1] in Montauban; † 22. Juni 1759 in Paris) war franz …   Deutsch Wikipedia

  • Beauzée — Nicolas Beauzée (* 9. Mai 1717 in Verdun; † 24. Januar 1789 in Paris) war ein französischer Sprachwissenschaftler, Verfasser der 1767 erschienenen Grammaire générale und einer der Hauptbeiträger zur Encyclopédie für den Themenbereich Grammatik.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nicolas Beauzée — (* 9. Mai 1717 in Verdun; † 24. Januar 1789 in Paris) war ein französischer Sprachwissenschaftler, Verfasser der 1767 erschienenen Grammaire générale und einer der Hauptbeiträger zur Encyclopédie für den Themenbereich Grammatik. Im Jahr 1772… …   Deutsch Wikipedia

  • Bourgelat — Vignette mit einem Portrait Bourgelats als Titelkupfer seines Werkes Traité de la conformation extérieure du cheval (4. Auflage, 1797, und folgende). Claude Bourgelat (* 27. März 1712 in Lyon; † 3. Januar 1779 in Paris) war ein französischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Claude Bourgelat — Vignette mit einem Portrait Bourgelats als Titelkupfer seines Werkes Traité de la conformation extérieure du cheval (4. Auflage, 1797, und folgende). Claude Bourgelat (* 27. März 1712 in Lyon; † 3. Januar 1779 in Paris) war ein französischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Jean-Baptiste Le Roy — Erste Seite des von Le Roy geschriebenen Artikels „Coup foudroyant“ im vierten Band der Encyclopédie (1754). Jean Baptiste Le Roy (* 1720 in Paris; † 1800 in Paris) war ein französischer Wissenschaftler und einer der Hauptbeiträger zur… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.